Oktober 2016
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

BERICHTE


Termine 2018

Samstag, 08.12. Weihnachtsfeier in Pissau

Freitag, 28.12. vereinsinternes Jahresabschlussturnier


Termine 2019


Samstag 30.03. Mini-Mannschaftsturnier für B- und A-Klasse


Montage im Oktober: Training jeweils ab 19:45 Uhr

Donnerstage im Oktober: Kinder- und Jugendtraining jeweils von 17:30 - 19:00 Uhr, Erwachsenentraining jeweils ab 19 Uhr



Monats-Archive: Oktober 2016

Zweiter Ligaspieltag für den Badmintonclub Bodenwöhr e. V.

Bericht von K. Deml: Am vergangenen Sonntag, dem zweiten Spieltag der Saison 2016/17 für den Badmintonclub Bodenwöhr, war im regen Spielbetrieb so Einiges geboten. Gleich drei Mannschaften waren an diesem Tag für den BCB im Einsatz. Die vierte Mannschaft des BCB, vertreten durch Thomas Bielke, Reinhard Schmid, Andreas Meier und Nicolas Süß für die Herren sowie Sophia Dinter und Kerstin Käsbauer für die Damen, traf im Wettkampf der Bezirksklasse B-Nord auf die Mannschaft BC Wackersdorf sowie die DJK SB Regensburg 4. Austragungsort für diesen Spieltag war die Mehrzweckhalle in Wackersdorf. Der Wettkampf startete um   10 Uhr. Los ging es mit den beiden Herrendoppeln. Das Team Andreas Meier und Reinhard Schmid konnte ihre Gegner souverän in zwei Sätzen mit 21:13 und 21:14 bezwingen. Thomas Bielke und Nicolas Süß gingen als zweites Herrendoppel an den Start und konnten dieses in drei Sätzen mit 21:14, 16:21 und 21:13 ebenfalls für sich entscheiden. Somit konnten die ersten wichtigen Punkte für den BCB verbucht werden. Im Damendoppel zeigten Sophia Dinter und Kerstin Käsbauer ihr Können. Den gegnerischen Damen aus Wackersdorf blieben wenig Kontermöglichkeiten. Zum Schluss war nach zwei Sätzen das Match klar für die beiden Mädels des BCB mit 21:8 und 21:11 entschieden. Die Siegesserie der vierten Mannschaft wurde im Folgenden kurzzeitig unterbrochen, denn die beiden Herreneinzel mit Andreas Meier und Nicolas Süß mussten sich leider knapp geschlagen geben. Eine brillante Leistung auf dem Spielfeld zeigte Kerstin Käsbauer im Dameneinzel. Sie ließ ihrer Gegnerin absolut keine Chance und fegte diese mit 21:8 und 21:10 regelrecht vom Platz. Reinhard Schmid konnte sich im Herreneinzel trotz vollem Einsatz nicht gegen seinen Kontrahenten aus Wackersdorf durchsetzen (18:21 und 19:21). Im Mixed gingen Thomas Bielke und Sophia Dinter ins Rennen. Sie benötigten zwei Sätze um einen klaren Sieg mit 21:18 und 21:16 für ihre Mannschaft einzuholen. Letztendlich konnte der BCB 4 die Partie gegen Wackersdorf mit 5:3 klar für sich entscheiden.

Nach einer kurzen Pause folgte die Begegnung BCB 4 – DJK SB Regensburg 4. Reinhard Schmid und Andreas Meier holten im Herrendoppel den ersten Punkt für ihre Mannschaft und bezwangen ihre Gegner in 3 Sätzen mit 21:10, 17:21 und 21:17. Es folgte das zweite Herrendoppel mit Nicolas Süß und Thomas Bielke. Leider mussten sie sich mit 14:21 und 13:21 den Spielern aus Regensburg geschlagen geben. Sophia Dinter und Kerstin Käsbauer zeigten auch in dieser Partie eine sehr gute Leistung im Damendoppel. Nach einem knapp verlorenen ersten Satz mit 20:22 ließen sie der Konkurrenz in den beiden darauffolgenden Sätzen keine Chance und entschieden diese klar mit 21:9 und 21:9 für sich. Im Herreneinzel hatten Andreas Meier, Nicolas Süß und Reinhard Schmid leider weniger Glück und wurden von ihren jeweiligen Gegnern bezwungen. Sophia Dinter setzte sich im Einzel gegen ihre Gegnerin durch und holte somit einen weiteren Punkt für den BCB. Zum Schluss gaben Kerstin Käsbauer und Thomas Bielke im Mixed noch einmal alles. Mit Erfolg! Sie holten einen weiteren Punkt für ihre Mannschaft in zwei Sätzen, die sie mit 21:19 und 21:19 gewonnen hatten. Am Ende der Partie stand ein 4:4 unentschieden. Mit der Tagesbilanz von einem Sieg und einem Remis belegt die vierte Mannschaft des BCB aktuelle den vierten Tabellenplatz der Bezirksklasse B-Nord. Am 29.10.2016 geht es dann in Neumarkt weiter im Ligabetrieb. Hier trifft die Vierte auf den TSV Regen 2 und den Badminton Smash & Drive Neumarkt 2.

Die erste und dritte Mannschaft des BCB absolvierte ebenfalls am Sonntag ihren zweiten Ligaspieltag. Die Erste reiste nach Regensburg zur SG Post/Süd. Gegen die Heimmannschaft musste man eine 2:6-Niederlage hinnehmen; gegen die starken Plattlinger erzielte man ein 4:4-Unentschieden. In der Tabelle der Bezirksoberliga konnte zwar der fünfte Tabellenplatz gehalten werden, allerdings ist die erste Mannschaft des BCB jetzt punktgleich mit dem Drittletzten der Liga. Richtungsweisend wird folglich der nächste Spieltag sein. Dieser findet am Samstag, den 29.10. in der Hammerseehalle Bodenwöhr statt. Die Gäste sind Osterhofen und DJK Regensburg 2.

Für die dritte Mannschaft des Badmintonclub Bodenwöhr war dieser zweite Ligaspieltag ein Spieltag zum vergessen. Erst unterlag man der Heimmannschaft Wolfstein 2 mit 0:8; anschließend dem SC Regensburg mit 1:7. Die Dritte rutscht damit auf den 7. Tabellenplatz der A-Klasse Nord ab. Am 29.10. hofft man in Schierling wieder mehr Punkte mit nach Hause nehmen zu können.

Die zweite Mannschaft des BCB hat ihren zweiten Ligaspieltag erst am Freitagabend, den 21.10. in Schierling. Aufgrund von Hallenproblemen wurde dieser Spieltag nach hinten verschoben. Den dritten Spieltag veranstaltet die Zweite dann am Sonntag, den 30.10. zu Hause in der Hammerseehalle. Gegner werden Wolfstein 2 und Windischeschenbach sein. Zuschauer sind jederzeit herzlich willkommen. Wer selbst mal Lust hat sein badmintonspezifisches Können zu testen ist gerne donnerstags ab 19 Uhr in der Hammerseehalle Bodenwöhr gesehen.

Badmintonclub bestätigt Wolfgang Tölzer im Amt

Am 03.10. fand die Jahreshauptversammlung des Badmintonclub Bodenwöhr im Gasthaus Lutter statt. Der erste Vorsitzende Wolfgang Tölzer startete seinen Bericht zunächst mit einem kurzen Rückblick auf die vergangene Saison, bevor er auf den positiven Saisonstart der vier Erwachsenenmannschaften einging, die bereits alle ihren ersten Spieltag in der Saison 2016/2017 bestritten hatten. Alle vier Mannschaften können bereits einen Sieg vorweisen; die Zweite ist momentan sogar Tabellenführer der A-Klasse Nord. Auch die Kinder und Jugendlichen des BCB sind in der Spielgemeinschaft mit DJK Regensburg als Schülermannschaft im Spielbetrieb. Diese, seit Jahren erfreuliche sportliche Entwicklung des Badmintonclub Bodenwöhr spiegelt sich auch in den Mitgliederzahlen wieder. Aktuell hat der BCB 94 Mitglieder zu verzeichnen, von denen 30 Kinder und Jugendliche sind. Diese Bilanz lässt sich vor allem auf die gute Vereinsführung zurückführen. Einen großen Beitrag leistet auch Werner Hösl durch seine engagierte Jugendarbeit. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde die komplette Vorstandschaft deutlich bestätigt. Wolfgang Tölzer wurde erneut, ebenso wie sein Stellvertreter Michael Ullmann ohne Gegenstimme zum ersten und zweiten Vorstand gewählt. Komplettiert wird die Vorstandschaft durch Margarete Ullmann als Schriftführerin, Andreas Meier als Kassier, Michael Efferz und Tom Spindler als Kassenprüfer, sowie Petra Roith, Sandra Käsbauer, Gerlinde Duscher, Reinhard Schmid, Werner Hösl und Kerstin Deml als Beisitzer. Ziel der neuen Vorstandschaft ist es die positive Entwicklung fortzusetzen und den Badmintonsport in der Bevölkerung bekannter zu machen. Badmintoninteressierte sind jeden Donnerstag in der Hammerseehalle Bodenwöhr ab 19 Uhr herzlich willkommen.