März 2018
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

BERICHTE


Termine 2018

Samstag, 8.9. Schleiferlturnier

Samstag, 6.10. JHV mit Neuwahlen


Montag (18.06.) Training nach Absprache ab 19:45 Uhr möglich

Donnerstag (21.06.) Kinder- und Jugendtraining von 17:30 - 19:00 Uhr, Erwachsenentraining ab 19 Uhr



Tages-Archive: 12. März 2018

BCB ll verpasst den Sprung auf den 2. Tabellenplatz

Bericht von F. Habermeier: Am Samstag, den 10.03.2018 machte sich die 2. Mannschaft des BC Bodenwöhr auf den Weg nach Regensburg. Da Roman Hartl und Daniela Hohler krankheitsbedingt ausfielen musste sich der BCB II, wie leider schon oft in dieser Saison, zwei Ersatzspieler besorgen. Jochen Feldmeier erklärte sich als Herr bereit und Linda Erlmeier, welche gut im Damendoppel mit Franzi Habermeier eingespielt ist, sicherte ihren Einsatz als Dame zu. So wurde mit folgender Aufstellung angetreten: Daniel Stangl, Jonas Habermeier, Andreas Roith, Jochen Feldmeier, Franzi Habermeier und Linda Erlmeier.

Der erste Gegner war die Mannschaft des SG Post / Süd Regensburg II, welche sich zu diesem Zeitpunkt noch punktgleich mit dem BCB II auf Tabellenplatz 2 befand. Hier probierte man in den Herrendoppeln eine neue Aufstellung aus, welche sich für Jochen Feldmeier / Jonas Habermeier bewährte, da diese einen Sieg einfahren konnten. Leider mussten sich aber Daniel Stangl / Andreas Roith im 1. Herrendoppel gegen die äußerst starken Gegner aus Regensburg geschlagen geben. Ein sehr ausgeglichenes und durchgehend spannendes Spiel stellte das Damendoppel von Linda Erlmeier / Franzi Habermeier dar. Linda, welche noch nie ein Bezirksligaspiel bestritten hatte, zeigte sehr hohen Einsatz und sie und Franzi ergänzten sich im Spielverlauf sehr gut. Nachdem sie den ersten Satz gegen Luisa Werner / Lisa Kolmer aus Regensburg mit 21:15 gewonnen hatten ging es im 2. Satz in die Verlängerung und die Bodenwöhrer Damen verloren äußerst knapp mit 22:20. Der 3. Satz war an Spannung und langen, anstrengenden Ballwechseln kaum zu übertreffen, ging jedoch wie bereits im 2. Satz äußerst knapp an die Regensburger Damen aus. In den darauffolgenden Einzelspielen konnte nur Andreas Roith punkten, wobei Jonas Habermeier und Linda Erlmeier beide in den 3. Satz gingen und bis zum Schluss gekämpft hatten. Im Mixed hingegen sah es leider gar nicht gut aus, denn Jochen Feldmeier und Franzi Habermeier fanden für lange Zeit nicht richtig ins Spiel und mussten sich hier deutlich geschlagen geben. So stand es am Ende 6:2 für Post / Süd Regensburg II und der BCB wusste, dass er jetzt auf den 3. Tabellenplatz abgerutscht war.

Weiter ging es an diesem Spieltag gegen den zweiten Gegner, die Mannschaft des DJK SB Regensburg III. Hier drehte sich der Spieß in den Herrendoppeln um und Andreas Roith / Daniel Stangl sicherten sich den ersten Punkt für ihre Mannschaft, während sich Jonas Habermeier / Jochen Feldmeier in einem langen, ausgeglichenen und spielerisch äußert starken Match gegen Robert Zavasnik / Hans Müller im dritten Satz in der Verlängerung mit 20:22 geschlagen geben mussten. Bei den Damen hingegen sah es im Doppel nicht so gut aus, da sie an ihre spielerisch starke Leistung aus der ersten Partie nicht mehr anknüpfen konnten und sich so in zwei Sätzen geschlagen gaben. Weiter ging es mit den Einzelspielen, in welchen sich die beiden Ersatzspieler Linda Erlmeier und Jochen Feldmeier mit einer kämpferisch und technisch sehr guten Leistung präsentierten. Leider konnten sie sich aber am Ende nicht durchsetzen. Deutliche Punkte für den BCB II sicherten jedoch Jonas Habermeier in seinem Einzel, sowie Andreas Roith / Franzi Habermeier mit ihrem eingespielten Mixed. Nun stieg die Spannung, da das Herreneinzel von Daniel Stangl für ein Unentschieden oder ein verlorenes Spiel verantwortlich war. Die ganze Mannschaft fieberte am Rand mit und feuerte Daniel, welcher im dritten Satz bereits 11:5 hinten gelegen hatte, an. Hier zeigte der Mannschaftsführer eine grandiose Leistung und kämpfte sich von diesem Rückstand konsequent zu einer Führung zurück und konnte das Spiel am Ende tatsächlich für sich entscheiden. So ging der BCB II gegen DJK Regensburg III mit einem 4:4 Unentschieden nach Hause.

Die Mannschaft des BC Bodenwöhr hat zwar somit den Sprung auf Tabellenplatz 2 leider nicht geschafft, befindet sich aber aktuell auf Tabellenplatz 3 und ließ den Spieltag mit einem gemütlichen Abend in einer Pizzeria ausklingen.

Am 24.03.2018 findet der letzte Rückrundenspieltag der Saison 2017 / 18 in der Hammerseehalle in Bodenwöhr statt. Der BCB II freut sich über zahlreiche Zuschauer