Mai 2019
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

BERICHTE

Termine 2019 Spieltage 2019/2020 (vorläufig)
Samstag, 27.04. Handicap-Turnier BCB-Jugend 1. Spieltag 28./29.09.19
Samstag, 15.06. Sommerfest 2. Spieltag 12./13.10.19
Samstag, 06.07. Mitternachtsturnier 3. Spieltag 02./03.11.19
Samstag, 14.09. Schleiferlturnier 4. Spieltag 23./24.11.19
Samstag, 05.10. Jahreshauptversammlung 5. Spieltag 25./26.01.20
Samstag, 07.12. Weihnachtsfeier 6. Spieltag 08./09.02.20
Samstag, 28.12. Jahresabschlussturnier 7. Spieltag 07./08.03.20
8. Spieltag 21.03.20


Montag: Training nach Absprache ab 19:45 Uhr möglich

Training Donnerstag: Kinder- und Jugendtraining von 17:30 - 19 Uhr, Erwachsenentraining ab 19 Uhr

Wanderpokale gehen an Andreas Roith und Simone Raß

Am vergangenen Samstag veranstaltete der Badmintonclub Bodenwöhr zum siebten Mal ein vereinsinternes Schleiferlturnier. Turnierleiter Michael Ullmann legte den Spielmodus für die 16 Teilnehmer fest und führte die Auslosung bereits am Vorabend durch. Acht Runden wurde Mixed beziehungsweise Doppel gespielt, bei denen jeder mit jedem zusammengelost werden konnte. Einzige Einschränkung war, dass niemand zweimal mit dem gleichem Partner spielen sollte. Nach jeweils einem gewonnenen Satz bis 30 Punkte bekam das Siegerduo jeweils ein Schleifchen. In der Halbzeit, also nach vier absolvierten Runden, war noch alles offen und man stärkte sich erstmal mit Kaffee, Kuchen und belegten Semmeln, welche wieder einmal hervorragend von den BCB-Damen vorbereitet wurden. In den Runden sechs und sieben stieg langsam die Spannung. Mehrere Spieler hatten fünf oder sechs Schleifchen, so dass die Entscheidung in der achten Runde fallen musste. Topfavoriten waren Gerald Bollinger, Werner Maratzki und Andreas Roith. Durchsetzen, mit sieben Schleifen, konnte sich Andreas Roith, der 16-jährige Nachwuchsspieler aus der eigenen BCB-Jugend. Überreicht wurde der Wanderpokal vom Vorjahressieger Tom Spindler, zusammen mit dem ersten Vorsitzenden Wolfgang Tölzer. Werner Maratzki belegte den zweiten, Gerald Bollinger den dritten Platz. Bereits auf Platz vier in der Gesamtwertung befand sich Simone Raß die als beste Dame des Tages den Damenpokal verteidigen konnte. Zweitbeste Dame auf Platz neun war Sandra Käsbauer. Danach ließ man den Abend gemeinsam im  Vereinslokal Schießl ausklingen.

Am Samstag, den 6.10.2012 findet ab 19 Uhr im Gasthaus Schießl die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.