Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

BERICHTE


Termine 2018


Donnerstag (24.05.) Kinder- und Jugendtraining nach Absprache mit Jugendleiter über WhatsApp, Erwachsenentraining ab 19 Uhr



Samstag, 16.6. Sommerfest in Pissau

Samstag, 8.9. Schleiferlturnier

Samstag, 6.10. JHV mit Neuwahlen

Monats-Archive: Oktober 2012

BCB besser denn je

Am vergangenen Wochenende galt es für alle vier Mannschaften des Badmintonclub Bodenwöhr den zweiten Ligaspieltag zu bestreiten.

Den Startschuss gab die vierte Mannschaft am Samstag. Sie absolvierte ihren ersten Heimspieltag in der Hammerseehalle. In der ersten Partie ging es gegen den TSV Wolfstein 3. Etwas unglücklich musste man sich hier mit 2:6 geschlagen geben. Die zwei Siepunkte holten zum einen Willi Gramm der im zweiten Herreneinzel durch taktisch intelligente Spielzüge über seinen Gegner dominierte und zum anderen Matthias Lotter der im dritten Herreneinzel durch eine starke kämpferische Leistung überzeugen konnte. Pech hatten Reinhard Schmid/Matthias Lotter im zweiten Herrendoppel. Sie mussten dieses Match mit 22:24 im dritten Satz abgeben. Ebenfalls sehr nahe an einem Sieg war Petra Roith. Sie musste sich nach einem spannenden Spiel mit 24:26, 20:22 geschlagen geben.

In der nächsten Begegnung hatte es die vierte Mannschaft mit dem DJK SB Regensburg 3 zu tun. Hier mussten die BCBler erkennen, dass der Neuling im Ligabetrieb große Qualität aufzuweisen hat. Der BCB konnte leider keinen einzigen Punkt erzielen. Die größten Chancen hatte Karsten Fischer, der in einem Dreisatzmatch am Ende 21:23 verlor.

Ebenfalls am Samstag hatte die zweite Mannschaft des Badmintonclub Bodenwöhr ihren Einsatz. Sie reiste zum Auswärtsspiel nach Lam. Dort angekommen ging es auch gleich gegen den TTC Lam 1. Die BCBler legten einen Traumstart hin und gewannen alle Doppel. Sowohl Daniel Stangl/Roland Zajonz im ersten Herrendoppel, als auch Michael Efferz/Wolfgang Tölzer im zweiten Herrendoppel waren erfolgreich. Den dritten Punkt lieferte das Damendoppel mit Petra Scheibl/Franziska Habermeier. Nun galt es in den folgenden fünf Spielen noch mindestens einen Punkt zum Unentschieden, oder besser noch zwei Punkte zum Gesamtsieg zu holen. In überragender Form präsentierte sich Daniel Stangl im ersten Herreneinzel. Nach gewonnenem erstem und verlorenem zweiten Satz dominierte er im dritten Satz mit 21:16 über der starken ersten Herren des TTC Lam. Die letzten und damit entscheidenden Siegpunkt sicherten Wolfgang Tölzer/Franziska Habermeier im Mixed und machten dadurch den Gesamtsieg mit 5:3 über den TTC Lam klar.

 Als nächster Gegner stand der Aufsteiger SG Post/Süd Regensburg 3 auf dem Plan. Die beiden Herrendoppel musste man leider an die SG abgeben, so dass Petra Scheibl/Franziska Habermeier mit ihrem deutlichen Sieg im Damendoppel den ersten Punkt für den BCB einfuhren. Weiterlesen

BCB bestätigt Wolfgang Tölzer im Amt

Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des Badmintonclub Bodenwöhr im Vereinslokal Schießl statt. Der BCB blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Mit vier Erwachsenenmannschaften und einer Schülermannschaft nahm man am Ligabetrieb teil. Die erste Mannschaft des BCB verpasste als Vizemeister nur knapp den erneuten Aufstieg. Die erfreuliche Entwicklung des Badmintonclub Bodenwöhr spiegelt sich auch in den Mitgliederzahlen wieder. Aktuell hat der BCB 83 Mitglieder zu verzeichnen, von denen 38  Jugendliche sind. Diese positive Bilanz lässt sich vor allem auf die gute Vereinsführung und das freundschaftliche Verhältnis unter den Vereinsmitgliedern zurückführen. Einen großen Beitrag leistet auch Werner Hösl durch seine engagierte Jugendarbeit. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde die Vorstandschaft deutlich bestätigt. Wolfgang Tölzer wurde, ebenso wie sein Stellvertreter Michael Ullmann ohne Gegenstimme zum ersten und zweiten Vorstand erneut gewählt. Komplettiert wird die Vorstandschaft durch Margarte Ullmann als Schriftführerin, Andreas Meier als Schatzmeister, Heidi Hellerbrand und Helmut Stromeck als Kassenprüfer, sowie Gerlinde Duscher, Werner Hösl, Klaus Starke, Roland Zajonz und Reinhard Schmid als Beisitzer. Ziel der neuen Vorstandschaft ist es die positive Entwicklung fortzusetzen und den Badmintonsport in der Bevölkerung bekannter zu machen.

BCB Kids messen sich mit Gleichaltrigen

Für die Kinder und Jugendlichen des Badmintonclub Bodenwöhr ist in jeder Alters- und Leistungsklasse was geboten. So fuhren zehn BCB-Kids zum traditionellen Gummibärchenturnier in Wackersdorf. Hier ist sowohl für kleine Badminton-Cracks als auch für  Anfänger was geboten. Gespielt werden nur Einzel bei denen ein Plastikball verwendet wird. Als jüngstes Mitglied des Badmintonclub Bodenwöhr war Christine Martin am Start. Mit ihren erst sieben Jahren schnupperte sie schon Turnierluft. Bereits erfolgreich waren die neunjährige Emily Huda mit dem dritten und die siebenjährige Elisa Brockmann mit dem vierten Platz in der Bambini-Gruppe. Annalena Fischer, die bereits etwas mehr Badmintonerfahrung hat holte den ersten Platz in dieser Gruppe nach Bodenwöhr. Bei den etwas älteren Mädchen ging der erste Platz durch Kerstin Käsbauer ebenfalls an den Badmintonclub Bodenwöhr. Vierte wurde Silvana Lindner. Bei den Jugendlichen konnte sich mit einem zweiten Platz Nina Rottach durchsetzten. Souverän zeigten sich Sven Berberich und Nikolas Süß die sich mit Platz eins und zwei in der Jungenkonkurrenz durchsetzen konnten. Bei den etwas Jüngeren belegte Richard Brockmann den vierten Platz. Der BCB ist sehr stolz auf die erreichten Platzierungen. Begleitet wurden die Kinder und Jugendlichen vom Jugendbetreuer Werner Hösl.

Dieser hatte bereits letztes Wochenende seinen nächsten Einsatz, als der erste Spieltag der Jugendmannschaft auf dem Programm stand. Die BCB-Kids starteten mit einem Heimspieltag in die neue Saison. Die Jugendmannschaft darf sich in der Bezirksoberliga mit zwei Spielgemeinschaften messen. Zunächst ging es gegen die SG TB 03 Roding / FC Chamerau. Punkte holten sowohl das zweite Herrendoppel mit Nikolas Süß/Simon Pracht als auch Andreas Roith im ersten Herreneinzel. Weiterlesen

grod g’heirat

Am Standesamt in Bodenwöhr gaben sich am vergangenen  Wochenende Matthias und Eva das „Ja-Wort“.

Nach der Trauung standen zahlreiche Mitglieder des Badmintonclub Bodenwöhr bei strahlendem Sonnenschein Spalier. Wolfgang Tölzer übergab in seiner Funktion als Vereinsvorsitzender kleine Geschenke an das glückliche Brautpaar. Beide sind Spieler des BCB.

DER BCB GRATULIERT GANZ HERZLICH!!!