August 2018
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

BERICHTE


Termine 2018

Samstag, 8.9. Schleiferlturnier

Samstag, 6.10. JHV mit Neuwahlen


August: Montags-Training jeweils nach Absprache

Donnerstag jeweils Erwachsenentraining ab 19 Uhr, kein Kinder- und Jugendtraining im August !!



Hobbyspieler

Handicap Turnier in der Hammerseehalle

Bericht von K. Deml: Am 08. April 2017 fand in der Hammerseehalle Bodenwöhr das diesjährige Handicapturnier des Badmintonclubs statt. Teilnehmen dürfen bei diesem Turnier alle Kinder und Jugendlichen zwischen 7 und 16 Jahren mit einem Elternteil, welches als sogenanntes Handicap eingesetzt wird. Gestartet wurde das Turnier um 13:30 Uhr. Es gab insgesamt 6 Spielrunden mit vier Doppel- und zwei Einzelspielen. Diese wurden entweder auf 20 Minuten oder bis maximal 40 Punkte gespielt. Es wurden auch Einzelspiele von den Eltern alleine bestritten, die sich hier so richtig für Ihre Kids ins Zeug legten und ganz schön ins Schwitzen kamen.

Nach diesem anstrengenden aber für alle sehr lustigen Nachmittag, ging es für die Teilnehmer ab 17:00 Uhr zum Gasthof Lutter in Blechhammer, wo zunächst eine Siegerehrung erfolgte. Den ersten bis dritten Platz belegten bei diesem Turnier Christina Martin, Vanessa Stele und Viola Bielke, die für ihre Leistung jeweils einen Pokal erhielten. Auch alle anderen teilnehmenden Kinder wurden für ihren Einsatz und ihre Leistung belohnt und bekamen eine Medaille.

Anschließend ließ man den Tag noch bei einem leckeren Abendessen und gemütlichen Beisammensein ausklingen.

 

Gaudi-Turnier um Mitternacht

Bericht von L. Kolmer: Am vergangenen Wochenende wurde beim BC Bodenwöhr wieder zu nächtlicher Stunde die Feder geschwungen, beim jährlichen Mitternachtsturnier. Nachdem alle Vorbereitungen getroffen waren, wurden die Spiele durch die Turnierleitung und 1. Vorstand Wolfgang Tölzer offiziell eröffnet. Die erste Runde wurde dem Zufall überlassen und das Los entschied über die Zusammensetzung der Paarungen im Doppel. Mit durch die Turnierleitung gezielt gesetzten Spielern ging es in die zweite Runde, bevor in der Dritten die Einzelwettkämpfe starteten. Zwischenzeitlich wurde ein erquickliches Mitternachtsmenü geordert, bei dem alle spielerischen Rivalitäten bei gewohnt geselliger Runde sofort passé waren. Etwas träge ging es nach viel fester und flüssiger Nahrung in die vierte und fünfte Runde. Zu später Stunde waren Durchhaltevermögen, Konzentration und Ehrgeiz gefragt um noch ein paar Punkte abzusahnen. Um selbst dem engagiertesten Spieler ein paar Sorgenfalten auf die Stirn zu zaubern, folgte die letzte Runde, die „Spaßrunde“ – eine Raffinesse der Turnierleitung mit je 3 Spielern pro Halbfeld. Bei der Siegerehrung wurden den Bestplatzierten in den frühen Morgenstunden von Wolfgang Tölzer ihre Preise überreicht. Angefangen vom Drittplatzierten Gerald Bollinger, konnte das neueste Vereinsmitglied Bach Le Viet auf dem zweiten Platz seine Leistung präsentieren. Ganz oben am Treppchen stand Conny Ullmann, wohlverdient mit den meisten Punkten nach einer langen Nacht.

Daniela Hohler und Tom Spindler als strahlende Sieger

Beim diesjährigen vereinsinternen Schleiferlturnier am 19. September erspielten sich Daniela Hohler (Damenpokal) und Tom Spindler (Turnierpokal) die meisten Schleifchen.

BCB lässt erfolgreiches Jahr sportlich ausklingen

Jahresabschlussturnier2013Am Samstag, den 28.12.2013 veranstaltete der Badmintonclub Bodenwöhr sein traditionelles Jahresabschlussturnier in der Hammerseehalle. Eingeladen waren alle Erwachsenen des Vereins sowie Jugendliche die mit Jugendfreigabe aktiv im Ligabetrieb beteiligt sind. Unter der Turnierleitung von Michael Ullmann wurden zunächst fünf Mini-Mannschaften gebildet, die bereits am Vorabend ausgelost wurden. Die Teams bestanden aus jeweils fünf Spielern. Die Mannschaften traten jeweils zweimal gegeneinander an, wobei in  jeder Begegnung je zwei Doppel und ein Einzel absolviert werden musste. Für das leibliche Wohl war während des Turnierablaufes mit Kaffee, Kuchen und belegten Semmeln bestens gesorgt. Nach vielen spannenden Matches und einem langem Tag in der Halle ging es abends zur Siegerehrung ins Vereinslokal Schießl in Bodenwöhr. Die Siegermannschaft des Jahresabschlussturnieres mit Jonas Stangl, Wolfgang Tölzer, Sandra Käsbauer, Petra Scheibl und Reinhard Schmid erhielt kleine Präsente sowie Urkunden der Turnierleitung.

Bereits am 18./19.01.2014 geht es für die BCBler in die Rückrunde des Ligakampfes, wo es vor allem für die erste Mannschaft gilt den ersten Tabellenplatz zu verteidigen.

BCB stellt bayerischen Meister

Am 07./08.12.2013 nahmen Simone Raß und Dagmar Zajonz an den Bayerischen Meisterschaften in Regenburg teil. Das Stammdoppel der ersten Mannschaft konnte mit einer 100%-Quote bereits in der Vorrunde der Ligaspiele seine Extra-Klasse beweisen. Bei den Meisterschaften erreichten sie ebenfalls das Finale und konnten sich dort gegen zwei Konkurrentinnen des DJK SB Regensburg mit 21:17, 21:11 durchsetzen. Der Badmintonclub Bodenwöhr gratuliert ganz herzlich zu diesem Titel.

Die Nachwuchsspieler des BCB stehen dieser Leistung in keinem Fall nach. Am vergangenen Wochenende konnte sich die Jugendmannschaft mit zwei Siegen in den Play-Off-Spielen einen beachtlichen dritten Platz in der starken Bezirksoberliga sichern. Mit je einem 6:2-Gesamtsieg ließ man die Gegner SG Post/Süd Regensburg 1und Post SV Landshut 2 hinter sich.

Abseits des Badmintonfeldes genossen ca. 60 BCBler die Weihnachtsfeier im Vereinslokal Schießl am vergangenen Freitag. Mit Nikolaus und Badminton-Quiz war auch hier einiges für die Kids geboten. Der erste Vorsitzende Wolfgang Tölzer bedankte sich bei den zahlreichen Helfern ohne die ein Saisonablauf nicht so reibungslos möglich wäre und lobte vor allem den Zusammenhalt aller Vereinsmitglieder.

Am 28.12.2013 veranstaltet der Badmintonclub Bodenwöhr sein alljährliches Jahresabschlussturnier.

BCB bestätigt Wolfgang Tölzer im Amt

Am vergangenen Samstag fand die Jahreshauptversammlung des Badmintonclub Bodenwöhr im Vereinslokal Schießl statt. Der BCB blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Mit vier Erwachsenenmannschaften und einer Schülermannschaft nahm man am Ligabetrieb teil. Die erste Mannschaft des BCB verpasste als Vizemeister nur knapp den erneuten Aufstieg. Die erfreuliche Entwicklung des Badmintonclub Bodenwöhr spiegelt sich auch in den Mitgliederzahlen wieder. Aktuell hat der BCB 83 Mitglieder zu verzeichnen, von denen 38  Jugendliche sind. Diese positive Bilanz lässt sich vor allem auf die gute Vereinsführung und das freundschaftliche Verhältnis unter den Vereinsmitgliedern zurückführen. Einen großen Beitrag leistet auch Werner Hösl durch seine engagierte Jugendarbeit. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde die Vorstandschaft deutlich bestätigt. Wolfgang Tölzer wurde, ebenso wie sein Stellvertreter Michael Ullmann ohne Gegenstimme zum ersten und zweiten Vorstand erneut gewählt. Komplettiert wird die Vorstandschaft durch Margarte Ullmann als Schriftführerin, Andreas Meier als Schatzmeister, Heidi Hellerbrand und Helmut Stromeck als Kassenprüfer, sowie Gerlinde Duscher, Werner Hösl, Klaus Starke, Roland Zajonz und Reinhard Schmid als Beisitzer. Ziel der neuen Vorstandschaft ist es die positive Entwicklung fortzusetzen und den Badmintonsport in der Bevölkerung bekannter zu machen.

Sportlicher Jahresausklang und besinnliche Weihnachtsfeier

Am 17. 12. feierte der Badmintonclub Boden- wöhr den Abschluss eines erfolgreichen Jahres. Begonnen wurde ab 12 Uhr mit einem Minimann- schaftsturnier in der Hammerseehalle. Nach der Auslosung durch den Turnierleiter Michael Ullmann standen fünf Teams mit je fünf Spielern fest. Alle Mannschaften hatten gegeneinander anzutreten. Es wurden pro Begegnung drei Einzel und drei Doppel ausge- tragen. Bei dem Turnier ging es vor allem darum, nicht nur die im Ligabetrieb aktiv Spielen- den, sondern auch die zahlreichen Hobbyspieler und die älteren Jugend- lichen im Verein  einzubeziehen. Für die jeweilige Mannschaft, die gerade Pause hatte, gab es Kaffee, Kuchen, sowie ein reichhaltiges Plätzchenangebot. Gegen 20 Uhr waren dann alle Partien ausgespielt, wodurch man zum gemütlichen Teil übergehen konnte. Das Buffet für die anschließende Weihnachtsfeier im Foyer der Halle wurde von der Metzgerei Schuhbauer angeliefert; für Getränke sorgte Getränke Bollinger. Nachdem der erste Hunger gestillt war, verkündete Wolfgang Tölzer, der erste Vorsitzende des Badmintonclub Bodenwöhr, die Siegermannschaft des Turniers. Glücklich über Sekt und Naturfederbälle schätzten sich Manuel Renner, Roland Zajonz, Werner Hösl, Petra Roith und Lena Efferz. Nach und nach kamen immer mehr BCB-Mitglieder in die Halle, um gemeinsam zu feiern. So blieb man bis weit in die Nacht sitzen, um die Eindrücke des vergangenen Jahres Revue passieren zu lassen. Ab dem 21.01.2012 ist der Badmintonclub wieder aktiv im Ligabetrieb mit dem ersten Rückrundenspieltag.