Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

BERICHTE

Termine 2020 Spieltage 2019/2020
Hammerseecup Sa 18.04.2020 6. Spieltag 08./09.02.20
Mitternachtsturnier Do 30.04.2020 7. Spieltag 07./08.03.20
Sommerfest Sa 20.06.2020 8. Spieltag Sa 21.03.20
Schleiferlturnier Sa 26.09.2020
Jahreshauptversammlung Sa 03.10.2020


Montag: Training nach Absprache ab 19:45 Uhr möglich

Training Donnerstag: Kinder- und Jugendtraining von 17:30 - 19 Uhr, Erwachsenentraining ab 19 Uhr

Vereinsleben

Zwei BCBler haben sich getraut

Am 20.09.2014 heirateten Daniela Härtl und Markus Hohler kirchlich in Bodenwöhr. Daniela ist bereits seit mehreren Jahren aktive Spielerin des BCB und konnte Markus mittlerweile überzeugen auch hin und wieder den Federball über’s Netz zu schubsen. Nach der Trauung wurde das Brautpaar von zahlreichen BCB-Mitgliedern empfangen. Sie standen Spalier und formten einen Torbogen aus Badmintonschlägern. Michael Efferz überreichte dem Ehepaar im Namen der gesamten BCB-Familie ein kleines Geschenk. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Franziska Habermeier triumphiert

Der Spaß steht im Vordergrund – mit diesem Motto haben sich am Samstag, dem 13. September eine große Schar badmintonbegeisterter Mitglieder des BC Bodenwöhr in der Hammerseehalle versammelt, um ihr neuntes Schleiferlturnier zu absolvieren.

In mehreren Durchläufen, bei welchen die Spieler immer wieder mit neuen Doppelpartnern zusammengelost wurden, durften die Gewinner sich jeweils ein „Schleiferl“ anstecken. In den Pausen stärkten sich die Sportlerinnen und Sportler an Kaffee und selbstgemachten Kuchen.

Mit viel Motivation und Freude am Spiel gaben die Damen und Herren ihr Bestes, am Ende errang Franziska Habermeier mit keiner einzigen Niederlage den Sieg und sorgte bei dem vereinsinternen Turnier für eine kleine Sensation. Als erste Dame konnte sie sowohl den Pokal für den Gesamtsieg als auch den Damenpokal sichern und darf nun ihren Namen auf den Wanderpokal unter den der Vorjahressieger Daniel Stangl und Dagmar Zajonz verewigen lassen. Wolfgang Tölzer war der beste Herr und schnitt als Zweitplatzierter in der Gesamtwertung ab.

Abends fanden sich die Badmintonfans noch im Gasthof Schiessl in Bodenwöhr ein und ließen den erfolgreichen Tag gemütlich ausklingen. Bereits am Samstag (27.09.) wird es für die Aktiven des BCB dann wieder ernst. Mit einem Auswärtsspiel in Landshut startet die erste Mannschaft als Neuling der Bezirksoberliga in die Saison 2014/2015. Die zweite und dritte Mannschaft reist zum Auswärtsspiel nach Weiden.

Schnuppertraining beim BCB

Am Samstag, den 6.09.2014 beteiligte sich der Badmintonclub Bodenwöhr zum dritten Mal am Jugendferienprogramm der Gemeinde Bodenwöhr. Es wurde ein Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen angeboten. Die Resonanz mit 7 Teilnehmern im Alter von 7-16 Jahren war sehr erfreulich. Spielerisch wurden die Neulinge durch zahlreiche BCB-Mitglieder vom Badmintonsport begeistert. In kleinen Gruppen wurden erste Grundlagen wie Schlägerhaltung und Spielfeldgröße vermittelt. Es folgte ein Aufschlagtraining. Nach einer Stärkung  mit Wurstsemmeln und Getränken wurde ein kleines Turnier durchgeführt. Für die Sieger gab es Medaillen, die von der Gemeinde gesponsert wurden.

Der Badmintonclub Bodenwöhr bleibt weiterhin engagiert in der Jugendarbeit. Christina Martin und Vanessa Stele sind am 4.10. zum Bezirkssichtungslehrgang in Freystadt eingeladen. Ziel hierbei ist es in den Bayernkader der Altersklasse U11 zu kommen. Das würde bedeuten alle fünf bis sechs Wochen spezielles Kadertraining in der Sportschule Oberhaching absolvieren zu dürfen.

Weitere Interessenten am Badmintonsport sind jeden Donnerstag in der Hammerseehalle Bodenwöhr herzlich willkommen. Kindertraining ist ab 16:30, Jugendtraining ab 17:45 und Erwachsenentraining ab 19:00.

Abschluss der erfolgreichen Saison 2013/2014

Am vergangenen Samstag feierte der Badmintonclub Bodenwöhr den Abschluss der Saison 2013/2014. Nach einer gemeinsamen Trainingseinheit am Nachmittag ging es ab 18:30 Uhr ins Vereinslokal Schießl in Bodenwöhr. Der erste Vorsitzende Wolfgang Tölzer ließ die abgelaufene Saison Revue passieren. Die vierte Mannschaft konnte an allen Spieltagen vollzählig antreten obwohl teilweise mehrere Stammspieler in höherklassigen Mannschaften aushelfen mussten. Des Weiteren hatten einige BCB-Nachwuchsspieler die Chance den Ligabetrieb kennen zu lernen. Die Dritte erreichte als Vize-Meister der B-Klasse den Aufstieg in die A-Klasse. Der zweite Vorsitzende Michael Ullmann ehrte die Spieler mit einer Aufstiegsurkunde. Die zweite Mannschaft erzielte einen guten Platz im Mittelfeld der A-Klasse. Besonders stolz blickt der BCB natürlich auf die Erste, die als souveräner Meister der Bezirksliga den Aufstieg in die Bezirksoberliga perfekt machen konnte. Anlässlich dieses Erfolges ließ es sich Richard Stabl, Bürgermeister der Gemeinde Bodenwöhr  nicht nehmen den einzelnen Spielern persönlich zu gratulieren. Er überreichte allen am Aufstieg Beteiligten die Medaille „Sportlerehrung“ und als zusätzliche Ehre durften sich die Spieler ins Goldene Buch der Gemeinde Bodenwöhr eintragen. Auch in der kommenden Saison, die am 27. September beginnt, wird der BCB mit vier Erwachsenenmannschaften am Ligabetrieb teilnehmen. In den nächsten Monaten heißt es also vor allem die neuen Mannschaftszusammensetzungen zu erproben und zu festigen. Hierzu sind auch einige Turnierteilnahmen geplant.  Badmintoninteressierte sind jeden Donnerstag ab 19 Uhr in der Hammerseehalle in Bodenwöhr willkommen.

BCB lässt erfolgreiches Jahr sportlich ausklingen

Jahresabschlussturnier2013Am Samstag, den 28.12.2013 veranstaltete der Badmintonclub Bodenwöhr sein traditionelles Jahresabschlussturnier in der Hammerseehalle. Eingeladen waren alle Erwachsenen des Vereins sowie Jugendliche die mit Jugendfreigabe aktiv im Ligabetrieb beteiligt sind. Unter der Turnierleitung von Michael Ullmann wurden zunächst fünf Mini-Mannschaften gebildet, die bereits am Vorabend ausgelost wurden. Die Teams bestanden aus jeweils fünf Spielern. Die Mannschaften traten jeweils zweimal gegeneinander an, wobei in  jeder Begegnung je zwei Doppel und ein Einzel absolviert werden musste. Für das leibliche Wohl war während des Turnierablaufes mit Kaffee, Kuchen und belegten Semmeln bestens gesorgt. Nach vielen spannenden Matches und einem langem Tag in der Halle ging es abends zur Siegerehrung ins Vereinslokal Schießl in Bodenwöhr. Die Siegermannschaft des Jahresabschlussturnieres mit Jonas Stangl, Wolfgang Tölzer, Sandra Käsbauer, Petra Scheibl und Reinhard Schmid erhielt kleine Präsente sowie Urkunden der Turnierleitung.

Bereits am 18./19.01.2014 geht es für die BCBler in die Rückrunde des Ligakampfes, wo es vor allem für die erste Mannschaft gilt den ersten Tabellenplatz zu verteidigen.

BCB stellt bayerischen Meister

Am 07./08.12.2013 nahmen Simone Raß und Dagmar Zajonz an den Bayerischen Meisterschaften in Regenburg teil. Das Stammdoppel der ersten Mannschaft konnte mit einer 100%-Quote bereits in der Vorrunde der Ligaspiele seine Extra-Klasse beweisen. Bei den Meisterschaften erreichten sie ebenfalls das Finale und konnten sich dort gegen zwei Konkurrentinnen des DJK SB Regensburg mit 21:17, 21:11 durchsetzen. Der Badmintonclub Bodenwöhr gratuliert ganz herzlich zu diesem Titel.

Die Nachwuchsspieler des BCB stehen dieser Leistung in keinem Fall nach. Am vergangenen Wochenende konnte sich die Jugendmannschaft mit zwei Siegen in den Play-Off-Spielen einen beachtlichen dritten Platz in der starken Bezirksoberliga sichern. Mit je einem 6:2-Gesamtsieg ließ man die Gegner SG Post/Süd Regensburg 1und Post SV Landshut 2 hinter sich.

Abseits des Badmintonfeldes genossen ca. 60 BCBler die Weihnachtsfeier im Vereinslokal Schießl am vergangenen Freitag. Mit Nikolaus und Badminton-Quiz war auch hier einiges für die Kids geboten. Der erste Vorsitzende Wolfgang Tölzer bedankte sich bei den zahlreichen Helfern ohne die ein Saisonablauf nicht so reibungslos möglich wäre und lobte vor allem den Zusammenhalt aller Vereinsmitglieder.

Am 28.12.2013 veranstaltet der Badmintonclub Bodenwöhr sein alljährliches Jahresabschlussturnier.

Der BCB gratuliert

HochzeitTom,Maria - KopieAm 21.09.2013 gaben sich Maria Huda und Thomas Spindler das „Ja-Wort“ am Standesamt in Bodenwöhr. Im Anschluss an die Trauung standen zahlreiche Mitglieder des Badmintonclub Bodenwöhr am Rathaus Spalier und formten einen Torbogen aus Badmintonschlägern. Tom Spindler ist bereits seit mehreren Jahren aktiver Spieler des BCB. Der 1. Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Tölzer überreichte dem glücklichen Brautpaar ein kleines, geschnitztes Holzhäuschen. DER BCB GRATULIERT GANZ HERZLICH !!!

Daniel Stangl und Dagmar Zajonz erfolgreich bei Schleiferlturnier

Am Samstag veranstaltete der Badminton Club Bodenwöhr das achte vereinsinterne Schleiferlturnier in der Hammerseehalle. Das Teilnehmerfeld bestand mit sechs Damen und zehn Herren aus insgesamt 16 BCB-Mitgliedern. Es wurde in sieben Runden jeweils ein Satz bis 30 Punkte gespielt. Der Spielmodus war Mixed beziehungsweise Doppel, da jeder mit jedem zusammengelost werden konnte. Als einzige Einschränkung legte Turnierleiter Michael Ullmann fest, dass niemand zweimal mit dem gleichen Partner spielen sollte. Am Ende einer Runde bekam das Siegerteam jeweils ein Schleifchen, so dass am Ende die Schleifenanzahl die Sieger zeigte. In der Halbzeit war noch alles offen und man stärkte sich erstmal mit Kaffee, Kuchen und belegten Semmeln, welche wieder einmal hervorragend von den BCB-Damen vorbereitet wurden. In der fünften und sechsten Runde stieg langsam die Spannung. Mehrere Spieler hatten vier oder fünf Schleifchen, so dass die Entscheidung in der letzten Runde fallen musste. Topfavoriten auf den Gesamtsieg waren Roland Zajonz, Michael Efferz und Daniel Stangl. Durchsetzen konnte sich am Ende Daniel Stangl, der mit sechs Schleifchen den Wanderpokal vom Vorjahressieger Andreas Roith überreicht bekam. Roland Zajonz belegte den zweiten, Michael Efferz den dritten Platz bei den Herren. Als beste Dame des Tages mit einem starken dritten Platz in der Gesamtwertung übernahm Dagmar Zajonz den Damenpokal von Vorjahressiegerin Simone Raß. Der erste Vorsitzende Wolfgang Tölzer gratulierte den Siegern und lud die Vereinsmitglieder zur anschließenden Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Schießl ein.

Zwei Ehrungen bei Jahresabschlussfeier

Am vergangenen Samstag feierte der Badmintonclub Bodenwöhr den Abschluss der Badmintonsaison 2012-2013. Gefeiert wurde mit etwa 40 BCB-Mitgliedern im Foyer der Hammerseehalle in Bodenwöhr. Im Rahmen seiner Ansprache ehrte der erste Vorsitzende Wolfgang Tölzer zwei BCB-Mitglieder für ihre Verdienste im Ligabetrieb. Petra Scheibl erhielt eine Bronze-Urkunde für mehr als 100 absolvierte Ligaspiele für den Badmintonclub Bodenwöhr. Die Silber-Urkunde für mehr als 150 Ligaspiele überreichte er stolz Michael Efferz. Sowohl Petra Scheibl als auch Michael Efferz spielten in der letzten Saison für die zweite Mannschaft des Vereins. In seiner Rede blickte Wolfgang Tölzer voller Freude der neuen Saison 2013/2014 entgegen. Der Badmintonclub Bodenwöhr wird im September erneut mit vier Mannschaften in den Ligabetrieb starten. Des Weiteren kämpft eine Jugendmannschaft um Punkte für den Verein. Bis zum Ligastart sind noch mehrere Turnierteilnahmen als Vorbereitung geplant.
Für den badmintoninteressierten Nachwuchs findet am 07. September im Rahmen des Jugendferienprogramms ein Schnuppertraining statt.

BCB lässt erfolgreiches Jahr sportlich ausklingen

Am vergangenen Samstag veranstaltete der Badmintonclub Bodenwöhr sein traditionelles Jahresabschlussturnier in der Hammerseehalle.

Eingeladen waren alle Erwachsenen des Vereins sowie Jugendliche die mit Jugendfreigabe aktiv im Ligabetrieb beteiligt sind. Unter der Turnierleitung von Michael Ullmann wurden zunächst fünf Mini-Mannschaften gebildet, die bereits am Vorabend ausgelost wurden. Die Teams bestanden aus jeweils fünf Spielern; ein Team war sogar zu sechst. Anschließend mussten die Mannschaften jeweils zweimal gegeneinander antreten, wobei in  jeder Begegnung je zwei Doppel und ein Einzel gespielt werden mussten. Für das leibliche Wohl war während des Turnierablaufes mit Kaffee, Kuchen und belegten Semmeln bestens gesorgt.

Nach vielen spannenden Matches und einem langem Tag in der Halle ging es abends zur Siegerehrung ins Vereinslokal Schießl in Bodenwöhr. Der 1. Vorsitzende Wolfgang Tölzer ließ in einem kurzen Rückblick das BCB-Jahr 2012 Revue passieren und dankte dabei den vielen helfenden Händen die die Seele des Vereins darstellen. Die Siegermannschaft des Jahresabschlussturnieres mit Daniel Stangl, Werner Hösl, Werner Maratzki, Carlos Anzenberger und Daniela Härtl erhielt 5 Rollen Bälle sowie Urkunden der Turnierleitung.

 

Als besonderes Highlight der Jahresabschlussfeier wurden anschließend die Vereinsmitglieder geehrt die in der achtjährigen Vereinsgeschichte bereits mehr als 100 Ligaspiele für den Badmintonclub Bodenwöhr absolviert haben. Die Bronze-Urkunde mit über 100 Spielen erhielten: Klaus Starke, Karsten Fischer, Andreas Meier, Dagmar Zajonz, Roland Zajonz, Simone Raß, Michael Efferz, Tom Spindler und Conny Ullmann. Die Silber-Urkunde für mehr als 150 Ligaspiele erhielt Wolfgang Tölzer. Ein Mitglied des BCB sicherte sich bereits mit über 200 Spielen die goldene Ehrung: Michael Ullmann bestritt bisher 206 Spiele im Trikot des BCB.

Bereits am 5.01.2013 geht es für die BCBler mit der Turnierteilnahme am Rodinger Drei-Königs-Cup sportlich ins neue Kalenderjahr.